Freund/innen dieses Blogs

taibomaus, superangel, Naturwunder-Elfe one, eliza73, ¡así es la vida!, inibini, catwoman67, spotlight1, rotschopf, tigger,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)
Naturwunder-Elfe one, tigger,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

@learin84

danke, lieb von dir!! ich versuch eben a... tigger,2007.10.16, 15:23

hallo du!

ich war auch einmal im ausland für... learin84,2007.10.15, 16:45

Vergeht die Zeit langsame...

Jaja, lang ists her das ich das letzte m... tigger,2007.10.15, 16:292 Kommentare

Spenden

Ich bereite 1-2x im Jahr einige Säc... eliza73,2007.08.11, 17:26

Geburtstag

Wünsche dir zu deinem heutigen Gebu... eliza73,2007.08.11, 17:22

wer

selber arm ist wird nichts spenden k&oum... rotschopf,2007.08.04, 11:41

Also ich finde, wenn man...

Also ich finde, wenn man spendet um sein... tiana,2007.02.20, 12:39

was ist Hilfe???

Ich finde, egal aus welchen Gründen... dani1001,2007.02.20, 11:14

Kalender

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    marieblue (Aktualisiert: 23.11., 09:13 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 23.11., 09:07 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 23.11., 09:00 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 23.11., 08:55 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 23.11., 08:52 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 23.11., 08:46 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 23.11., 08:40 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 23.11., 08:39 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Montag, 15.10.2007, 16:29
Jaja, lang ists her das ich das letzte mal geschrieben hab...war irgendwie nie zeit, hatte viel zu tun in arbeit+uni, jetzt bin ich überhaupt in einem praktikum und da gabs auch einiges zu organisieren, bildungskarenz etc...

aber worüber ich schon seit 2 wochen nachdenke, und was mir wirklich zu schaffen macht, darüber schreib ich heut...ich hab mir gedacht wem kann ich das noch erzählen, irgendwie hören alle zu und keiner kann "helfen", und daweil macht mir das alles schon sehr zu schaffen...und dann sind mir die blogs hier eingefallen...

also ich bin im ausland im moment, für mehrere monate, war mit meinem freund abgesprochen, wir besuchen uns, alles ok. der anfang war auch total ok, war nciht so schlimm, haben uns gehört, gemailt, gesmst etc. aber jetzt ist er auch auf urlaub, was ja total ok ist für mich, aber ich mach mir einfach total sorgen das er nie wieder zurück kommt weil ihm ja was passieren könnte. und ich bin einfach total ungeduldig bis er wieder da ist...

ich hab mir zwar einiges ausgedacht um die wartezeit zu verkürzen, hab einen flug gebucht und hol ihn jetzt wenn er daheim ankommt vom flughafen ab...damit rechnet er nie und ihc hab noch etwas worauf ich mich freuen kann, aber trotzdem vergeht die zeit sooooo langsam, das ist ein wahnsinn!!! obwohl ich versuche viel zu unternehmen und nicht allein in meinem zimmer zu sitzen, was wirklich gut funktioniert, mit meinen gedanken bin cih immer bei ihm und dabei das wir uns wieder sehen...

vielleicht hat jemand erfahrung mit sowas und kann mir tipps geben wie ich die zeit "verkürzen" kann?

DANKE schon mal!

(ein guter tipp ist auch hier zu bloggen, merke gerade wenn ich mir das alles von der seele schreibe gehts mir besser...oder liegt das an der sms die er zufällig gerade geschrieben hat?? *g*)


Dienstag, 20.02.2007, 09:03
Hatte am Wochenende eine ziemlich schockierende diskussion mit meinem freund und denke immer noch drüber nach...
ich hab angemerkt das ich schon mal überlegt hab so ein patenkind zu nehmen in einem dritte welt land, wo man ein paar euro pro monat zahlt und dem kind auch briefe schreiben kann und so. und dann sind wir eben so ins diskutieren gekommen ob sowas gut und nötig ist oder ob sich das geld sowieso nur die hilfsorganisationen einstecken.

meine mutter hat mal bei der caritas gearbeitet in einem altersheim und gesehen wie dort mit den alten leuten umgegangen wird, das gespart wird wo nur geht, einfach am falschen platz, und dafür spenden die leute! darum bin ich schon ein bisschen skeptisch was solche dinge angeht, und ein satz von meinem freund hat mich dann trotzdem schockiert: er hält sowieso nicht viel von dem ganzen, das ist nur damit die leute ihr gewissen beruhigen, wirklich helfen wollen ja nur die wenigsten, weil es is sich ja sowieso jeder selbst am nächsten, da schließt er sich gar nicht aus!!!

also ich weiß nicht, ich hab dann überlegt und es stimmt, ich würde auch nur spenden um mein gewissen zu beruhigen. sicher tun mir die armen leute leid, aber um wirklich zu helfen finde ich müsste man dorthin fahren und selbst mithelfen, brunnen, schulen bauen usw. oder als arzt bei ärtze ohne grenzen mitmachen. das ist wirkliche hilfe, das bisschen spenden...ich weiß nicht...
wie seht ihr das??

mich hat nur diese aussage schockiert, weil normal ist mien freund wirklich nicht egoistisch und er hat auch schon was gespendet, augustin gekauft usw...aber er hat doch irgendwie recht oder? jeder versucht für sich selbst das es ihm gut geht, das kommt auf jeden fall einmal zuerst, bevor man anderen hilft...oder?
was meint ihr dazu, das würde mich mal interessieren...gibt sicher geteilte meinungen!

schönen tag!!!!

ps: da fällt mir auch eine geschcihte im woman ein die mich damals bewegt hat. die claudia stöckl war mit patenkindern zu sehen und es wurde mockiert das sie eine teure uhr am bild trägt und ob so etwas ethisch richtig ist! danach wurde alles wieder dementiert und gesagt die uhr wäre verwechselt worden und es wäre nur eine billigere. aber ist das wirklcih wichtig? da war ich schon ein bisschen überrascht das es schon verboten ist sich selbst etwas gutes zu tun, sich etwas zu leisten, wenn man dafür arbeitet und sowieso spendet und hilft, das man dann trotzdem angegriffen wird weil man eben auch auf sich schaut...


Montag, 19.02.2007, 10:39
hi mädls!!!!
nach einigen tagen meld ich mich zurück, war letzte woche krank und bin gar nicht zum pc gekommen, mein kreislauf war total am boden...

träum in letzter zeit immer den selben traum und überleg schon die ganze zeit was er bedeuten könnte, bin nur leider noch nicht schlau daraus geworden...kennt sich wer von euch mit traumdeutung aus?
also, ich träum immer, das in der nacht die wohnungstür aufgeht, nicht ganz, sie ist einfach in der früh immer einen spalt offen. es kommt gar niemand rein, das ist es gar nicht, sie ist einfach offen, egal ob wir sie zusperren am abend oder nicht...
heute wars ganz schlimm, ich bin in der nacht aufgewacht (im traum) und hab gesehen das die tür wieder offen ist, hab sie zugesperrt und irgendwie hat sie sich verzogen, also unten eine ecke nach innen, so das man sie aufstemmen könnte und durch den spalt auf jeden fall reinsah...mit sesseln hab ich sie dann auch verbarrikatiert.

was kann das bedeuten? komisch oder?

sonst gibts nicht viel neues, zu einer sache hätt ich noch gern eure meinung, aber dazu morgen...
schönen tag!!!!